2. Ligaspiel am 30.03.2019 beim Delmenhorster TB

Am Samstag, den 30.03. stand ein weiteres Ligaspiel gegen den DTB auf dem Programm, bei dem wir klarer Favorit waren und auch unbedingt gegen den Aufsteiger gewinnen wollten und mussten, wenn wir unser Ziel am Ende der Saison auch erreichen wollen. Dem großen Ziel, am Ende Meister zu werden und das Triple zu holen, wollten wir wieder einen Schritt näher kommen. Wir wussten, dass wir gerade die Duelle gegen vermeintlich schwächere Gegner gewinnen mussten und müssen dafür bis zur Pause in den Osterferien die Motivation oben halten, um die Spiele gewinnen zu können.

Doch wir starteten sehr gut ins Spiel und erzielten Tore im Minutentakt, wodurch das Spiel relativ früh entschieden war und wir viel rotieren konnten, um Kräfte zu schonen und jedem Spielzeit zu geben.
Nach 6 Minuten führten wir schon mit 3:0 durch die Tore von Davi, Noah und Milo. Danach hörten wir nicht auf, Fußball zu spielen und belohnten uns durch weitere Tore von Davi (2x) und Tim mit dem 6:0 Halbzeitstand.
Nach der Pause taten wir uns schwer und taten nur noch das Nötigste und bauten trotzdem die Führung weiter aus, denn dank drei weiteren Treffern von Milo, einem Tor von Ben und einem Eigentor nach Bjarnes Abschlag gewannen wir das Spiel mit 11:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.