Feldturnier am 09.09.2018 beim GVO Oldenburg

Am Sonntag, 09.09.2018 stand ein weiteres Turnier für uns an, heute nahmen wir aber an einem E-Jugend-Turnier in Oldenburg teil.

Im 1. Spiel ging es direkt gegen die 1. Mannschaft des Gastgebers vom GVO, indem lange auf das erste Tor gewartet wurde.
Als wir einfach nicht eng genug dran waren und keiner den Angreifer des Gegners stoppen konnte, mussten wir in der 8. Minute das erste Gegentor hinnehmen. Doch wir machten weiter und belohnten uns durch Noah kurz vor Schluss mit dem 1:1. Wir hatten noch eine weitere Chance, die wir allerdings nicht nutzen konnten.

Auch im 2. Spiel gegen eine weitere Mannschaft vom GVO mussten wir lange auf den ersten Treffer warten. Unsere klare Überlegenheit wurde erst in ein Tor umgewandelt, als Milo in der 9. Minute das 1:0 erzielen konnte. Für das 2:0 sorgte Noah, indem er eine Ecke mit etwas Glück direkt im Tor unterbrachte.

Gegen den SV Ohmstede waren wir erneut überlegen und konnte auch früh in Führung gehen, als Davi in der 3. Minute einen gegnerischen Abstoß abgefangen hatte und dann das Tor erzielen konnte.
In der 7. Minute gelang Noah dann nach Balleroberung der Konter und auch das 2:0.
Aufgrund eines Handelfmeters konnte Ohmstede noch verkürzen, jedoch war dann auch Schluss.

Im letzten Spiel stand dann das Endspiel in der Gruppe gegen den VFL Edewecht auf dem Programm.
Wir brauchten nur einen Punkt für das Weiterkommen, waren jedoch am Anfang zu unkonzentriert und der Wille hat gefehlt, sodass wir nach 4 Minuten schon mit 0:2 im Rückstand waren.
Von da an waren wir klar besser und spielten mit offenen Karten und dem Risiko, dass Edewecht die Chance zum Kontern bekommt. In der 6. Minute schoss Noah das 1:2. Doch obwohl wir nur noch auf ein Tor spielten, hat es einfach nicht für den Ausgleich gereicht.

Unser letztes Spiel war dann das Spiel um Platz 5, indem wir erneut einem Rückstand hinterherlaufen mussten, da GVO Oldenburg mit 1:0 in Führung gehen konnte.
Doch in der 7. Minute konnte Noah nach Vorlage von Milo per Fallrückzieher den Ausgleich machen. In der 10. Minute konnte Davi dann das 2:1 erzielen.

Somit holten wir uns den 5. Platz bei einem E-Jugend-Turnier, indem deutlich mehr drin gewesen wäre.
Außerdem wurde Noah Torschützenkönig des Turniers.
Letztendlich fehlte heute insbesondere das Zusammenspiel, weshalb wir uns auch nicht über das Ausscheiden aus der Gruppe beschweren konnten. Wir müssen jetzt einfach verstärkt am Zusammenspiel arbeiten und in der Liga dann zeigen, dass wir auch kombinieren können und auch durch Pass-Staffeten zum Torerfolg kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.