6. Ligaspiel am 16.05.2019 beim TV Jahn Delmenhorst

Am Donnerstag, den 16.05., stand das vorverlegte letzte Ligaspiel gegen den TV Jahn Delmenhorst auf dem Programm. Wir gingen mit der Einstellung ins Spiel, uns für eine außergewöhnliche Saison in den letzten 40 Pflichtspiel-Minuten der Saison mit der Meisterschaft zu belohnen. Allein aus dem Grund wollten wir von Beginn an Vollgas geben, um das Spiel am Ende auch gewinnen zu können.

Doch das Spiel begann für uns nicht besonders gut, denn bereits nach 3 Minuten lagen wir mit 1:0 hinten, weil ein langer Abschlag des gegnerischen Torwart einmal im Mittelfeld auftrumpfte und dann über die Abwehr ging, wo der gegnerische Stürmer stand und zum 1:0 einschieben konnte. Doch dann gelang es uns, immer mehr Kontrolle ins Spiel zu bringen, wodurch wir zu immer mehr Chancen kamen. Zu Beginn des Spiels haben wir es nicht wirklich geschafft, das Spiel in die Breite zu ziehen, doch in der 8. Minute konnte Noah das 1:1 erzielen. Nur wenig später war es erneut Noah, der uns in Führung bringen konnte und von da an sah es sehr gut aus in Sachen Meisterschaft und perfekte Rückrunde ohne Punktverlust. Doch wir wussten, dass wir uns weiter konzentrieren müssen, weil auch der TV Jahn immer wieder zu Chancen kam. Doch wir konnten dann unsere Führung immer weiter ausbauen, da Ilyas, Noah und Milo nach 18 Minuten auf 5:1 erhöhten.
Nach einer kurzen Halbzeitansprache gingen wir dann in die letzten 20 Liga-Minuten der Saison, in denen wir nochmal alles aus uns rausholen wollten. In der 24. Minute konnte Ben das 6:1 erzielen und somit dann doch einiges klar machen. Das Spiel verlor mehr und mehr an Tempo und unser Gegner aus Delmenhorst kam doch noch zu ein paar Chancen, die Mika aber alle parieren konnte. Noah konnte dann noch seinen 4. Treffer erzielen, bevor Ben dann das letzte Tor des Spiels zum 8:1 erzielen konnte.

Somit war die Meisterschaft perfekt und wir haben es tatsächlich geschafft, alle Spiele in der Rückrunde mit nur 11 Gegentoren insgesamt zu gewinnen. Natürlich ließen es die Jungs sich nicht nehmen, nach dem Spiel noch ihren Trainer nass zu machen, bevor es dann in der Kabine noch das Meisterfoto gab.

Diese unglaubliche Saison soll dann am 08.06. und 09.06. mit Übernachtung, Pizza- & Grillabend und ordentlich Programm entsprechend gefeiert werden.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.