5. Ligaspiel am 05.05.2019 bei der SG DHI Harpstedt

Am Sonntag, den 05.05., bestritten wir ausnahmsweise mal ein Ligaspiel am Sonntag. Wir trafen auf die SG DHI Harpstedt, waren favorisiert und noch 2 Siege von der perfekten Rückrunde entfernt, die natürlich auch die Meisterschaft bedeuten würde.

Von Beginn an waren wir fokussiert und kamen sehr gut ins Spiel. Noah und Ilyas sorgten nach drei Minuten schon für die 2:0 Führung. Zwei Minuten später waren wir dann das erste Mal zu passiv, was durch das 2:1 bestraft wurde. In der 11. Minute dann konnten wir aber nach einer Ecke von Ben und einem Kopfball von Kapitän Noah den alten Abstand wieder herstellen. Eine Minute später erhöhte Noah dann auf 4:1, bevor Ben in der 15. Minute das 5:1 erzielte. Danach verloren wir für kurze Zeit an Zielstrebigkeit und waren erneut zu passiv, was das 5:2 bedeutete, doch noch vor der Pause konnte Tammo das 6:2 erzielen.
Mit dem Ergebnis gingen wir in die Halbzeit und nach einer kurzen Halbzeitansprache ging es auch schon mit der 2. Halbzeit weiter, in die wir gut starteten. Denn schon in der 22. Minute konnte Ben nach einem Traumpass von Davi das 7:2 erzielen. In der 23. Minute schoss dann Tim das 8:2 und zwei Minuten später erhöhte Noah auf 9:2. Aus dem daraus entstehenden Anstoß konnte die SG DHI wieder auf 9:3 verkürzen. Das 10:3 erzielte dann Ben, bevor wir gleich zwei Gegentore bekamen und es nur noch 10:5 stand, doch in der 31. Minute schoss Ilyas das 11:5. Der SG DHI gelang noch ein weiterer Treffer, der dann das 11:6 bedeutete, doch den Schlusspunkt setzte Noah zum 12:6.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.