3. Ligaspiel am 06.04.2019 gegen die SF Wüsting-Altmoorhausen

Am Samstag, den 06.04. stand das Heimspiel gegen die Sportfreunde aus Wüsting auf dem Programm, gegen die wir als Favorit ins Spiel gingen und bei gutem Wetter den Aufsteiger in Stenum empfingen.

Wir legten direkt sehr gut los und setzten einige taktische Überlegungen gut um ,doch machten gerade am Anfang der Partie in der Defensive ein paar individuelle Fehler. In den ersten Minuten spielten eigentlich nur wir, wodurch wir auch nach 3 Minuten durch Milo in Führung gingen, doch nach einem katastrophalen Pass konnte Wüsting ausgleichen. Wir zeigten aber eine gute Reaktion und führten nach 7 Minute mit 4:1 dank einem weiteren Treffer von Milo und zwei Toren von Noah. Danach passierte uns ein weiterer Fehler in der Abwehr, den auch Bjarne nicht mehr ausbügeln konnte und der das 4:2 bedeutete. Doch postwendend fiel das 5:2 durch Milo. Danach beruhigte sich das Spiel etwas uns es kam zu vielen Ballverlusten im Mittelfeld, außerdem konnten wir fast alle langen Abschläge des Torwarts abfangen, wodurch unser Gegner kaum noch Gefahr ausstrahlen konnte. In der 16. Minute erhöhte Davi nach klasse Kombinationsspiel zum 6:2 Halbzeitstand.

Nach einer relativ kurzen Halbzeitansprache mit wenigen taktischen Verfeinerungen wollten wir grundsätzlich so weiterspielen, allerdings die Ballverluste im Mittelfeld verringern. Direkt nach der Halbzeit konnten wir da 7:2 erzielen und Milo erzielte in der 25. Minute das 8:2. Eine Ecke von Davi landete durch ein Eigentor zum 9:2 im Tor. In der 32. Minute konnte sich Ben für seinen guten Auftritt belohnen und das 10:2 erzielen, bevor Milo auf 11:2 und Davi auf 12:2 erhöhte. Das letzte Tor konnte dann Ben erzielen. Somit endete die Partie gegen den Aufsteiger mit einem 13:2 für uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.